Datenschutz

Udo Hage­dorn beach­tet bei der Erhe­bung, bei der Nut­zung und bei der Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten die anwend­ba­ren daten­schutz­recht­li­chen Bestim­mun­gen.
Sofern inner­halb des Inter­net-Ange­bo­tes die Mög­lich­keit der Ein­ga­be von per­sön­li­chen Daten (E-Mail-Adres­se, Namen, Anschrif­ten etc.) besteht, erfolgt die­se frei­wil­lig.
Die von Ihnen zur Ver­fü­gung gestell­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den nur intern ver­wen­det, um Ihre Anfra­gen zu beant­wor­ten, Ihre Auf­trä­ge zu bear­bei­ten oder Ihnen Zugang zu bestimm­ten Infor­ma­tio­nen zu ver­schaf­fen.
Sie haben jeder­zeit das Recht auf unent­gelt­li­che Aus­kunft über Ihre gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, deren Her­kunft und Emp­fän­ger und den Zweck der Daten­ver­ar­bei­tung sowie ein Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung die­ser Daten. Hier­zu sowie zu wei­te­ren Fra­gen zum The­ma per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten kön­nen Sie sich jeder­zeit unter der im Impres­sum ange­ge­be­nen Adres­se an Udo Hage­dorn wen­den.
Udo Hage­dorn weist dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on per E-Mail) Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Drit­te ist nicht mög­lich.

Haftung für Inhalte

Als Diens­te­an­bie­ter ist Udo Hage­dorn gemäß § 7 Abs.1 TMG für eige­ne Inhal­te auf die­sen Sei­ten nach den all­ge­mei­nen Geset­zen ver­ant­wort­lich. Nach §§ 8 bis 10 TMG ist Udo Hage­dorn als Diens­te­an­bie­ter jedoch nicht ver­pflich­tet, über­mit­tel­te oder gespei­cher­te frem­de Infor­ma­tio­nen zu über­wa­chen oder nach Umstän­den zu for­schen, die auf eine rechts­wid­ri­ge Tätig­keit hin­wei­sen. Ver­pflich­tun­gen zur Ent­fer­nung oder Sper­rung der Nut­zung von Infor­ma­tio­nen nach den all­ge­mei­nen Geset­zen blei­ben hier­von unbe­rührt. Eine dies­be­züg­li­che Haf­tung ist jedoch erst ab dem Zeit­punkt der Kennt­nis einer kon­kre­ten Rechts­ver­let­zung mög­lich. Bei Bekannt­wer­den von ent­spre­chen­den Rechts­ver­let­zun­gen wer­den wir die­se Inhal­te umge­hend ent­fer­nen.

Haftung für Links

Die Sei­ten von Udo Hage­dorn ent­hal­ten Links zu exter­nen Web­sei­ten Drit­ter, auf deren Inhal­te Udo Hage­dorn kei­nen Ein­fluss hat. Des­halb kann Udo Hage­dorn für die­se frem­den Inhal­te auch kei­ne Gewähr über­neh­men. Für die Inhal­te der ver­link­ten Sei­ten ist stets der jewei­li­ge Anbie­ter oder Betrei­ber der Sei­ten ver­ant­wort­lich. Die ver­link­ten Sei­ten wur­den zum Zeit­punkt der Ver­lin­kung auf mög­li­che Rechts­ver­stö­ße über­prüft. Rechts­wid­ri­ge Inhal­te waren zum Zeit­punkt der Ver­lin­kung nicht erkenn­bar. Eine per­ma­nen­te inhalt­li­che Kon­trol­le der ver­link­ten Sei­ten ist jedoch ohne kon­kre­te Anhalts­punk­te einer Rechts­ver­let­zung nicht zumut­bar. Bei Bekannt­wer­den von Rechts­ver­let­zun­gen wer­den wir der­ar­ti­ge Links umge­hend ent­fer­nen.

Verwendung von Cookies

Udo Hage­dorn ver­wen­det so genann­te „Coo­kies“. Die­se die­nen dazu, das Ange­bot von Udo Hage­dorn bes­ser auf Ihre Wün­sche aus­zu­rich­ten und sta­tis­ti­sche Daten über die Nut­zung der Web­site von Udo Hage­dorn erhe­ben zu kön­nen. Bei „Coo­kies“ han­delt es sich um klei­ne Text­da­tei­en, die von einer Web­site lokal im Spei­cher Ihres Inter­net-Brow­sers auf dem von Ihnen genutz­ten Rech­ner abge­legt wer­den kön­nen. 
Coo­kies ermög­li­chen ins­be­son­de­re die Wie­der­erken­nung des Inter­net-Brow­sers. Die Coo­kies der Web­site von von Udo Hage­dorn erhebt kei­ne per­sön­li­chen Daten über Sie oder Ihre Nut­zung. Ein­mal gesetz­te Coo­kies kön­nen Sie jeder­zeit selbst löschen, indem Sie den ent­spre­chen­den Menü­punkt in Ihrem Inter­net-Brow­ser auf­ru­fen oder die Coo­kies auf Ihrer Fest­plat­te löschen. Ein­zel­hei­ten hier­zu fin­den Sie im Hil­fe­me­nü Ihres Inter­net-Brow­sers.

Nutzung der Website ohne Cookies

Selbst­ver­ständ­lich kön­nen Sie die Web­site von Udo Hage­dorn auch nut­zen, ohne dass Coo­kies ver­wen­det wer­den. Sie kön­nen hier­zu die Ver­wen­dung von Coo­kies jeder­zeit über die Ein­stel­lun­gen Ihres Inter­net-Brow­sers gene­rell ableh­nen („deak­ti­vie­ren“). Alter­na­tiv hier­zu kön­nen Sie sich das Set­zen von Coo­kies anzei­gen las­sen und dann im Ein­zel­fall ent­schei­den, ob Coo­kies akzep­tiert wer­den sol­len („Coo­kie-War­nung“). Das Ableh­nen oder Anzei­gen von Coo­kies kann sich auf die Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­site aus­wir­ken.

Nutzung von Facebook (Teilen)

Auf den Sei­ten von Udo Hage­dorn sind Plugins des sozia­len Netz­werks Face­book, 1601 South Cali­for­nia Ave­nue, Palo Alto, CA 94304, USA inte­griert. Die Face­book-Plugins erken­nen Sie an dem Face­book-Logo oder dem „Tei­len mit“ auf unse­rer Sei­te. Eine Über­sicht über die Face­book-Plugins fin­den Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie die Sei­ten von Udo Hage­dorn besu­chen, wird über das Plugin eine direk­te Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Brow­ser und dem Face­book-Ser­ver her­ge­stellt. Face­book erhält dadurch die Infor­ma­ti­on, dass Sie mit Ihrer IP-Adres­se unse­re Sei­te besucht haben. Wenn Sie den Face­book „Like-But­ton“ ankli­cken wäh­rend Sie in Ihrem Face­book-Account ein­ge­loggt sind, kön­nen Sie die Inhal­te der Sei­ten von Udo Hage­dorn auf Ihrem Face­book-Pro­fil ver­lin­ken. Dadurch kann Face­book den Besuch der Sei­te von Udo Hage­dorn Ihrem Benut­zer­kon­to zuord­nen. Udo Hage­dorn weist dar­auf hin, dass er als Anbie­ter der Sei­ten kei­ne Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Face­book erhal­ten. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von face­book unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wün­schen, dass Face­book den Besuch der Sei­ten von Udo Hage­dorn Ihrem Face­book-Nut­zer­kon­to zuord­nen kann, log­gen Sie sich bit­te aus Ihrem Face­book-Benut­zer­kon­to aus.

Nutzung von Twitter

Auf den Sei­ten von Udo Hage­dorn sind Funk­tio­nen des Diens­tes Twit­ter ein­ge­bun­den. Die­se Funk­tio­nen wer­den ange­bo­ten durch die Twit­ter Inc., Twit­ter, Inc. 1355 Mar­ket St, Sui­te 900, San Fran­cis­co, CA 94103, USA. Durch das Benut­zen von Twit­ter und der Funk­ti­on „Re-Tweet“ wer­den die von Ihnen besuch­ten Web­sei­ten mit Ihrem Twit­ter-Account ver­knüpft und ande­ren Nut­zern bekannt gege­ben. Dabei wer­den auch Daten an Twit­ter über­tra­gen.

Udo Hage­dorn weist dar­auf hin, dass er als Anbie­ter der Sei­ten kei­ne Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Twit­ter erhal­ten. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Twit­ter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Daten­schutz­ein­stel­lun­gen bei Twit­ter kön­nen Sie in den Kon­to-Ein­stel­lun­gen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Matomo Analytics

Auf die­ser Web­site wer­den unter Ein­satz der Web­ana­ly­se­dienst-Soft­ware Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbie­ters Inno­Craft Ltd., 150 Wil­lis St, 6011 Wel­ling­ton, Neu­see­land, („Matomo“) auf Basis unse­res berech­tig­ten Inter­es­ses an der sta­tis­ti­schen Ana­ly­se des Nut­zer­ver­hal­tens zu Opti­mie­rungs- und Mar­ke­ting­zwe­cken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Daten gesam­melt und gespei­chert. Aus die­sen Daten kön­nen zum sel­ben Zweck pseud­ony­mi­sier­te Nut­zungs­pro­fi­le erstellt und aus­ge­wer­tet wer­den. Hier­zu kön­nen Coo­kies ein­ge­setzt wer­den. Bei Coo­kies han­delt es sich um klei­ne Text­da­tei­en, die lokal im Zwi­schen­spei­cher des Inter­net-Brow­sers des Sei­ten­be­su­chers gespei­chert wer­den. Die Coo­kies ermög­li­chen unter ande­rem die Wie­der­erken­nung des Inter­net-Brow­sers. Die mit der Matomo-Tech­no­lo­gie erho­be­nen Daten (ein­schließ­lich Ihrer pseud­ony­mi­sier­ten IP-Adres­se) wer­den auf dem Ser­ver unse­res Hos­ting­an­bie­ters ver­ar­bei­tet.

Die durch das Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen im pseud­ony­men Nut­zer­pro­fil wer­den nicht dazu benutzt, den Besu­cher die­ser Web­site per­sön­lich zu iden­ti­fi­zie­ren und nicht mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten über den Trä­ger des Pseud­onyms zusam­men­ge­führt.

Deak­ti­vie­rung des Web­site-Trackings durch Web­site-Nut­zer
Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nach­fol­gend per Maus­klick jeder­zeit wider­spre­chen. In die­sem Fall wird in Ihrem Brow­ser ein sog. Opt-Out-Coo­kie abge­legt, was zur Fol­ge hat, dass Matomo kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Bit­te beach­ten Sie, dass die voll­stän­di­ge Löschung Ihrer Coo­kies zur Fol­ge hat, dass auch das Opt-Out-Coo­kie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut akti­viert wer­den muss.

Wider­spruch
Ihr Besuch die­ser Web­sei­te wird aktu­ell von der Matomo Web­ana­ly­se erfasst. Kli­cken Sie hier, damit Ihr Besuch nicht mehr erfasst wird.

Schutz Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten
Auf die­ser Web­site wur­de zum Schutz Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten die IP-Anony­mi­sie­rung für Matomo akti­viert. Bei akti­vier­ter IP-Anony­mi­sie­rung wird Ihre IP-Adres­se von Matomo inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum gekürzt, bevor sie an einen Ser­ver über­mit­telt wird. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Matomo in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Matomo zusam­men­ge­führt.

Soll­ten wir über wei­te­re per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten unse­rer Web­site-Nut­zer ver­fü­gen, wer­den wir die­se nicht mit Web­site-Tracking-Daten oder wei­te­ren nicht-per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zusam­men­füh­ren.

Server-Log-Files

Udo Hage­dorn erhebt und spei­chert auto­ma­tisch Infor­ma­tio­nen in soge­nann­ten Ser­ver-Log Files, die Ihr Brow­ser auto­ma­tisch an uns über­mit­telt. Dies sind:

: Browsertyp/ Brow­ser­ver­si­on
: ver­wen­de­tes Betriebs­sys­tem
: Refer­rer URL
: Host­na­me des zugrei­fen­den Rech­ners
: Uhr­zeit der Ser­ver­an­fra­ge

Die­se Daten sind nicht bestimm­ten Per­so­nen zuor­den­bar. Eine Zusam­men­füh­rung die­ser Daten mit ande­ren Daten­quel­len wird nicht vor­ge­nom­men. Wir behal­ten uns vor, die­se Daten nach­träg­lich zu prü­fen, wenn uns kon­kre­te Anhalts­punk­te für eine rechts­wid­ri­ge Nut­zung bekannt wer­den.