Instrumentarien

Was mir vom Tage bleibt. Tagebuch 2.0

Beschreibung
Anwendung
Vorteile
zum Shop

Beschreibung

Das Tagebuch 2.0. macht es durch eine telegrammartige Grundstruktur leicht, auf einfache Weise das Ritual des Tagebuchschreibens umzusetzen. Im Sinne einer positiven Achtsamkeitsübung kann dies helfen, neuen echten Zugang zu eigenen Gefühlen zu bekommen. Die vorstrukturierten Blätter erlauben eine sowohl kompakte als auch unkonventionelle Anwendung. Die Kategorien helfen uns dabei, einen Fokus zu finden, was uns wirklich etwas bedeutet hat, was wir uns bewahren möchten. Sie können die Seiten als tägliches oder auch wöchentliches Ritual benutzen. Das Tagebuch 2.0. ist eine entschleunigende Idee für den Alltag.

Es kann auch in therapeutischen Kontexten eingesetzt werden, zum Beispiel als verhaltenstherapeutische Hausaufgabe.

Viel Freude beim Schreiben!

Anwendung

  1. Achtsamkeitsübung
  2. Beruhigung
  3. Konzentration
  4. Mediation
  5. Tagebuch
  6. Therapie

Vorteile

Unser Tagebuch hat kein vorgegebenes Datum. Das soll in den modernen Zeiten des Selbstfindungswahns den Druck vermindern, „auch mal an sich denken“ zu müssen.
Sie können sporadisch, wöchentlich oder nach eigenem Rythmus etwas Persönliches niederschreiben.
Auch ein schnelles Niederschreiben von Stichpunkten ist möglich, da die von uns vorgeschlagene Vorstrukturierung die innere Priorisierug unterstützt und erleichtert.

zum Shop

Format: 10.5 x 14.8 cm
5,- Euro zzgl. Versand

Im Shop bestellen