News

Einführungsworkshops Sieben schlaue Köpfe

Nach einer theo­re­ti­schen Ein­füh­rung durch­lau­fen alle Teil­neh­mer die Metho­de in Selbst­er­fah­rung. Die inhalt­li­che Fokus­sie­rung, der zeit­li­che Umfang und die Teil­neh­mer­zahl und der Ein­füh­rung kann auf den Bedarf abge­stimmt wer­den.

Nach der Schu­lung sind die Teil­neh­mer in der Lage, eigen­stän­dig mit den «Sie­ben schlau­en Köp­fen» zu arbei­ten.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu den Work­shops fin­den Sie im Fly­er «Sie­ben schlau­en Köp­fen» als deut­sche und eng­li­sche Aus­ga­be.